Aktuelles

Radiologie am Theater investiert in MRT in Bad Lippspringe

Fast geräuschlose Untersuchungen des Kopfes in der Karl-Hansen-KIinik möglich. Paderborn/Bad Lippspringe. Die Radiologie am Theater führt seit elf Jahren in […]

Mehr erfahren

Radiologie am Theater übernimmt radiologische Abteilung des Ev. Krankenhauses St. Johannisstift

Bereits seit 20 Jahren arbeitet die Radiologie am Theater (früher Röntgenpraxis Alte Torgasse) mit dem Ev. Krankenhaus St. Johannisstift in […]

Mehr erfahren

Gadoliniumhaltige Kontrastmittel

Für bestimmte MR-Untersuchungen ist die Gabe von gadoliniumhaltigen Kontrastmitteln nötig, um eine zuverlässige diagnostische Aussage zu treffen. 2014 sind erstmals […]

Mehr erfahren

Noch genauer – Brustkrebsdiagnostik mit CESM

Vor zwei Jahren führte die Praxis Radiologie am Theater und das Mammographiescreeningzentrum (Paderborn) die Tomosynthese als  Weiterentwicklung der digitalen Mammographie […]

Mehr erfahren

Der MRT-Ganzkörper-Check: Vorsorge gibt Gewissheit

Man fühlt sich gesund und dennoch weiß man nie so genau, ob das wirklich so ist. Die vorsorgliche Untersuchung mit […]

Mehr erfahren

Brustkrebs jetzt noch früher erkennbar – wir setzen auf 3-D-Röntgen

Eine neue Dimension der Brustkrebsfrüherkennung erhält Einzug in die Radiologie am Theater und das Mammographiescreeningzentrum Paderborn. Die Tomosynthese, auch bekannt […]

Mehr erfahren